BF 17 eine Erfolgsstory !

BF 17 eine gute Entscheidung, weil…

  • Unfallrisiko junger Fahrer wurde reduziert
  • Unfallstatistik  bei BF 17: fast 0,00%
  • Fahrer/in hat immer einen Ansprechpartner
  • unter Begleitung Praxis sammeln…

Ausbildungsinfo zu BF 17

mögliche Führerscheine bei BF 17…
  • PKW Klasse B
  • Anhänger BE
  • Anhänger B96
BF 17 beinhaltet automatisch…
  • die Kl. AM (45km/h Mokick)
  • die Kl. L (kleine Traktoren)
  • beide Kl. ohne Begleitperson
oft zusammen erworbene Führerscheinklassen…
  • A1 zusammen mit BF 17
  • weitere Info unter: A1/BF17
  • A2 erst mit 18 möglich
Zeitlicher Ablauf bei BF 17
  • Lernen ab 16 Jahren
  • Antragstellung 16,5 Jahren
  • Theorieprüfung: 3 Monate vor 17
  • Praxisprüfung: 1 Monat vor 17

Vorsicht Prüfbescheinigung statt Führerschein!

BF 17er erhalten keinen Führerschein, sondern eine Prüfbescheinigung d.h
  • Reisepass/Personalausweis mitführen
  • die Begleitperson muss eingetragen und anwesend sein
  • nur in D und Österreich gültig
Was passiert am 18. Geburtstag…
  • Prüfbescheinigung max noch 3 Monate gültig
  • Fahren nur in D erlaubt
  • Kartenführerschein bei der Führerscheinstelle hinterlegt
  • ANRUFEN & ABHOLEN (SCHNELL)
Fahren ohne Begleitperson würde bedeuten..
  • sofortiger Einzug der Prüfbescheinigung
  • Wiederruf der Klasse B (BF 17 beendet)
  • 1 Punkt in Flensburg
  • Probezeit von 2 auf 4 Jahre,
  • Klasse AM / L bleiben jedoch gültig
  • Fahren erst wieder ab 18 Jahren möglich nach Erlangen des EU Kartenführerschein
  • Vorraussetzung zum Erlangen des Kartenführerscheines: Teilnahme an ASF Nachschulung

Anforderungsprofil Begleitpersonen

Begleitpersonen…
  • müssen mind. 30 Jahre sein und
  • mind 5 Jahre ununterbochen Kl. B besitzen
  • dürfen max. 1 Punkt in Flensburg besitzen

Bei 2 Punkte kann 1 Punkt mit einem FES Seminar abgebaut werden (bei Hetzler möglich)

Vorschrift für Begleitpersonen...
  • Alkoholgrenze von max 0,5 Promile
  • keine Drogen oder andere berauschende Mittel
Knicke (Tipps) für Begleitpersonen, Sie sollen….
  • nur begleiten nicht belehren
  • Beratend unterstützen
  • keine Angst verbreiten
  • Ruhe ausstrahlen
  • Sie haben freie Sitzplatzwahl, es muss nicht immer der Beifahrersitz sein

Bei Fragen oder Unsicherheiten einfach uns anrufen: 07276/929241

Checkliste für den Antrag

√ Mindestalter 16,5 Jahre

√ Erste-Hilfe Kurs, 9h (bei Hetzler möglich)

√ Sehtest (bei Hetzler möglich)

√ Biometrisches Passbild

√ Beidseitige Kopie Ausweis des Antragstellers

√ Beidseitige Kopie Ausweis aller Begleitpersonen

√ Beidseitige Kopie Führerscheine aller Begleitpersonen

ausgefülltes unterschriebenes Formular eines/der gesetzl. Vertreter

ausgefüllte unterschriebene Formulare der Begleitpersonen

Die Antragstellung erfolgt, bei der zuständigen Führerscheinstelle der Kreis/Stadtverwaltung (nicht wie üblich bei der Verbandsgemeinde)

durch persönliches Erscheinen des Führerscheinbewerber und eines/der gestzl. Vertreter (Ausweis nicht vergessen)

Achtung Kontrolle:

√ alle Unterschriften  aller Begleiter/ gesetzl. Vertreter/ Führerscheinbewerber auf den Formularen vorhanden

vorgeschriebene Kopien: Vor und Rückseite kopiert

Kosten der Antragstellung
  • 51,10 € Antrag
  •   9,30 € pro einzutragende Begleitperson